• Madame Montagnier Berleburger Zeitensprünge
    Madame Montagnier Berleburger Zeitensprünge Foto: Steffi Herling, Berleburger Zeitensprünge
  • Schloss Berleburg mit Schlosshof
    Schloss Berleburg mit Schlosshof Foto: BLB-Tourismus GmbH
  • Orangerie im Schlosspark
    Orangerie im Schlosspark Foto: BLB-Tourismus GmbH

wie im Theater

Stadt- und Kulturführer Angebote

Lasst euch in eine andere Welt entführen und lernt Bad Berleburg aus neuen Sichtweisen kennen. Graf Casimir, ein Nachtwächter und eine längst verstorbene Gräfin – bei uns sind Stadtführungen alles andere als langweilig.  Ihr werdet Staunen, was in unserer Stadt alles schon geschehen ist.
vanaf € 7,00

Flohfallen, Puderköpfe und Pomanderkugeln

Eine exklusive Zeitreise durch das barocke Schloss Berleburg.
vanaf € 5,00

Stadtführung Bad Berleburg

Bei einer historischen Stadtführung durch die alte Residenzstadt kommen wir der Geschichte und der Menschen in den vergangenen 759 Jahren auf die Spur. Der original Berleburger Stadtführer verrät Ihnen hierbei auf unterhaltsame Art und Weise so manchen Geheimtipp und Überraschendes.
vanaf € 15,00

Kammerkätzchen und Pistazienpralinen

Eigentlich soll Hausdame Madame Montagnier, Fürst Albrecht zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg seine feine Pralinenauswahl auf das Schloss bringen. Aber auf dem Weg durch die Oberstadt gibt es allerlei zu sehen und alte Geschichten zu erzählen.
vanaf € 5,00

Stadtführung auf den Spuren des Berleburger Nachtwächters

Schon den nächsten Vereins- oder Firmenausflug, eine Familientour oder einfach mal einen schönen Tag mit guten Freunden in Planung? Warum nicht mal in Wittgenstein wandern und bei einer Führung auf den Spuren des Nachtwächters die Berleburger Altstadt erkunden?
vanaf € 9,00

Graf Casimir und der Stein der Weisen

Tauchen Sie ein in das 18. Jahrhundert und in das Leben von Graf Casimir zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg. Erleben Sie die illustre Geschichte des Grafen, humorvoll-frech verpackt und mit Esprit und Lokalkolorit gewürzt.
vanaf € 8,00

Barocke Zeitreise mit Magd Johanna

Anno Domini 1711 … Immer mehr Fremde strömen in das beschauliche Dorf an der Eder. Sie errichten Hütten, sprechen in fremden Zungen und sagen laut ihre Meinung zur Religion.
Verantwoordelijk voor deze inhoud
BLB-Tourismus GmbH  Geverifieerde partner   Keuze ontdekkingsreizigers