Willkommen im zweitgrößten Naturpark Deutschlands

Der Naturpark Sauerland-Rothaargebirge

Goldenes Ei

Bei uns kannst du auf 3.827 Quadratkilometern - entsprechend der Größe von 537 Fußballfeldern - Natur pur genießen und erkunden. 60 Prozent der Fläche sind von Wald bedeckt. Unsere Umwelt ist ein spannendes Phänomen, denn sie lebt und wandelt sich stetig - so wie wir. Gehe auf Entdeckungsreise und lerne die wertvollen Naturschutzgebiete sowie Kultur - und Industriedenkmäler kennen. Ob bei einer Wanderung, einer Radtour oder einem Besuch bei den Wisenten - bei uns gibt es Grün in allen Facetten.

Logo Naturpark Sauerland-Rothaargebirge
Logo Naturpark Sauerland-Rothaargebirge
Photo: NPSR

Die Fläche umfasst Teile aus dem Hochsauerlandkreis, dem Märkischen Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein. Diese vier Kreise und insgesamt 43 Kommunen machen den Naturpark lebendig. 

Der Bad Berleburger Bürgermeister Bernd Fuhrmann ist Vorsitzender des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge, der 2015 gegründet wurde. Wichtiger Bestandteil sind die sechs Naturpark-Infozentren und ihre Juwelen!

Unsere Juwelen stellen sich vor!


Mehr NPRS erleben

Die Naturpark-Infozentren

Die Arbeit im Naturpark ist vielfältig. Jedes Infozentrum hat seinen Schwerpunkt und zeigt die Besonderheiten der Region mithilfe moderner Technik und kreativer Ideen. Dabei stehen Umweltbildung sowie Naturerkundung im Fokus. Besucht die Naturpark-Infozentren in Hemer, MeinerzhagenLennestadt-Kirchhundem, Medebach und natürlich Bad Berleburg - lernt den Naturpark aus verschiedenen Perspektiven kennen!

Responsible for this content
BLB-Tourismus GmbH  Explorers Choice