Teilen
Merken
Tour hierher planen
Aussichtspunkt

Augenstein Via Adrina "Hainbach"

Aussichtspunkt · Bad Berleburg · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
BLB-Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Augenstein Via Adrina "Hainbach"
    / Augenstein Via Adrina "Hainbach"
    Foto: BLB-Tourismus GmbH
  • / Augenstein Via Adrina "Hainbach"
    Foto: BLB-Tourismus GmbH

Augensteine verbinden Natur und Kulturerlebnisse - und eröffnen neue Sichtweise auf herausragende Baudenkmäler.

Standort Arfeld - Blick auf die Ev. Kirche

Das Dorf Arfeld zählt zu den ältesten Ortschaften in ganz Wittgenstein. Auch die alte Kirche hat einen besonderen Stellenwert: Sie zählt zum Typus der südwestfälischen Hallenkirchen, denn das Kirchendach überspannt die Seitenschiffe und das Mittelschiff.

In ihren Grundfesten stammt die Kirche aus dem 13. Jahrhundert und ist in der Übergangszeit von der spätromanischen zur gotischen Stilepoche anzusiedeln. Allerdings liegt die Vermutung nahe, dass an derselben Stelle am Hang des Kirchbergs seit dem 9. Jahrhundert bereits Vorgängerbauten gestanden haben. Arfeld war Sitz eines Archidiakonates im Mainzer Erzbistum, dessen Einzugsgebiet größer war als der heutige Kreis Siegen-Wittgenstein.

Im 17. und 18. Jahrhundert gab es in Arfeld zwei schwere Dorfbrände: In 1616 ist der Kirchturm samt Glocken niedergebrannt. Der zweite Brand brachte im Jahr 1733 noch größeren Schaden: 52 Gebäude brannten ab und auch der Kirchturm, Glocken sowie das Kirchendach wurden Opfer der Flammen. Aufgrund der hohen Kosten konnte eine Instandsetzung erst 19 Jahre später erfolgen. Sogar in Amsterdam wurde eine Kollekte für die Arfelder Kirche gesammelt.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr
Sonntag00:00–24:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Bad Berleburg fährst Du mit dem Bus R33 bis Arfeld Haltestelle "Im Ahlen". Von geht es zu Fuß weiter über die Via Adrina oder den Hainbachweg bis zum Café Hainbach.

Anfahrt

  • Aus Richtung Dotzlar kommend, fährst Du vor Ederbrücke Richtung Richstein. Nach ca. 300 m rechts in den Hainbachweg fahren und der Beschilderung Café-Fewo Hainbach folgen.
  • Von Schwarzenau kommend durchquerst du Arfeld und bigst hinter der Ederbrücke links in Richtung Richstein ab. Nach ca. 300 m rechts in den Hainbachweg fahren und der Beschilderung Café-Fewo Hainb

Parken

Parkplätze sind am Café Hainbach vorhanden.

Koordinaten

DG
51.005040, 8.426525
GMS
51°00'18.1"N 8°25'35.5"E
UTM
32U 459763 5650541
w3w 
///gegenwärtig.hindert.jeden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Augenstein Via Adrina "Hainbach"

57319 Bad Berleburg
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 3 Touren in der Umgebung
Wanderung · Bad Berleburg

Wundervolle Aussichten: Via Adrina

mittel geöffnet
20,9 km
6:00 h
519 hm
517 hm
Eine Wanderung mit Weitsicht – wunderschöne Landschaften und die rauschende Eder verzaubern diese Wanderstrecke in ein märchenhaftes Spektakel.
9
von BLB-Tourismus GmbH,   BLB-Tourismus GmbH
mittel geöffnet
15 km
4:00 h
367 hm
367 hm
Die Via Adrina ist ein Wanderweg der Sichtbeziehungen. Er läßt sich in 2 Etappen teilen.
von BLB-Tourismus GmbH,   BLB-Tourismus GmbH
Radtour · Bad Berleburg

Fluss – Felsen – Aussichten

mittel
30,3 km
2:29 h
252 hm
252 hm
Urwüchsige Vegetation, eindrucksvolle Felsszenarien und anheimelnde Flusslandschaft – dieser naturnahe Radweg ist eine Tour allemal wert!
von BLB-Tourismus GmbH,   BLB-Tourismus GmbH
  • 3 Touren in der Umgebung