• Image BLB, Wiese
    Image BLB, Wiese Foto: BLB-Tourismus GmbH
  • Herbst Impression Wald
    Herbst Impression Wald Foto: BLB-Tourismus GmbH
  • Spinnennetz
    Spinnennetz Foto: BLB-Tourismus GmbH
  • Aussicht mit Nebel Foto: BLB-Tourismus GmbH

Aktuelles

Neuigkeiten rund um Bad Berleburg

1.000 Fledermauskästen für den Naturpark

Foto: BLB-Tourismus GmbH

Viele von euch haben an unserem Workshop teilgenommen und die Fledermauskästen im homeoffice gebaut.

Dafür sagen wir Danke! Und gleichzeitig gratulieren wir den drei Gewinnern unserer kleinen Verlosungsaktion:

 

Thorin Grauel, Jolie Lerch und Zora Gerhard

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß bei diesem besonderen Naturschutzprojekt!


Märchenspur - Wanderspaß für die ganze Familie

Foto: BLB-Tourismus GmbH

Großartig! Das Zertifikat ist da - und damit ist die Märchenspur der erste Premium-Spazierwanderweg in ganz Südwestfalen.

 

Kommt ins Naturparadies und wandert auf den Pfaden der Märchenspur. Auf dem stadtnahen und erlebnisreichen Weg begegnet ihr den Erzählungen der Gebrüder Grimm. An sechs Stationen könnt ihr in eine wunderbare Geschichtenwelt eintauchen und eurer Fantasie freien Lauf lassen. Absolut familientauglich. Also - rein ins märchenhafte Abenteuer rund um Bad Berleburg!

 

Findet ihr alle sechs Stempelstationen und könnt das Märchen-Quiz lösen? Dann kommt mit dem vollständigen Quizflyer zurück ins Naturpark-Infozentrum und holt euch eine Belohung ab!

 

Wir freuen uns auf euch und sind schon gespannt, was ihr unterwegs erlebt habt.

leicht geöffnet
5,6 km
2:00 h
153 hm
144 hm

Es war einmal... ... die kleine, märchenhafte Stadt Bad Berleburg mit einem Wald voller Abenteuer. In diesem Wald sind einige bekannte Figuren ...

BLB-Tourismus GmbH

Ederhöhenpfad - Wandern zwischen Himmel und Eder

Foto: BLB-Tourismus GmbH

Wir haben einen neuen Tourentipp für euch: Auf dem „Ederhöhenpfad“ könnt ihr ab sofort von Schloss Berleburg bis zum hessischen Edersee wandern. Auf nordrhein-westfälischer Seite fungiert der Weg als Zubringer und ist 26 Kilometer lang, in Hessen kommen weitere 64 Kilometer dazu.

 

Der „Ederhöhenpfad“ führt euch durch herrliche Landschaften. Ihr wandert über urige Pfade, vorbei an beeindruckenden Felsen, durch mystische Wälder und entlang flussnaher Täler. Kurzum: Die Route entlang der Eder begeistert mit einer gezielten Wegführung.

mittel
26,3 km
7:35 h
479 hm
543 hm

Der Zubringer des Ederhöhenpfades führt von Bad Berleburg bis Beddelhausen. Der Weg wird durch ein weißes "E" mit blauem Wischer auf gelbem ...

von BLB-Tourismus GmbH,   BLB-Tourismus GmbH


Erholungszentrum Wald - ganzjährig geöffnet

Foto: BLB-Tourismus GmbH

Bad Berleburg.

„Uns geht es doch wirklich gut hier!“ oder „Wir leben dort, wo andere Urlaub machen!“ oder „Hier haben wir die Natur direkt vor der Haustür!“ – Sätze, die oft gesprochen wurden, aber gerade in der Corona-Krise eine besondere Bedeutung bekommen haben. Die großartige Landschaft und die herrlichen Wittgensteiner Wälder ermöglichen es den Bewohnern, diesen Naturraum zu nutzen und vor allem auch wertzuschätzen. Die BLB-Tourismus GmbH, die Wittgenstein Berleburg´sche Rentkammer und die Stadt Bad Berleburg treten gemeinsam für diese kostbaren Vorteile unserer Region und die positiven Seiten des Naturparadieses ein: „Das Erholungszentrum ´Wald´ ist ganzjährig geöffnet und sieben Tage in der Woche erreichbar. Der Eintritt ist kostenlos und die Landschaft ist frei zugänglich. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. In diesem einzigartigen Luxusgut findet sicherlich jeder kleine und große, junge und alte Besucher seinen persönlichen Naturplatz.“

Die Wittgensteiner Natur mit all ihren Facetten ist und bleibt ein echtes Paradies. Wanderer, Sportler, Familien, Spaziergänger, Mountainbiker – sie alle können sich hier frei bewegen und persönliche Landschafts-Momente erleben. Doch eines bitte nicht vergessen: Dieses Erholungszentrum ist in Wittgenstein meist in Privatbesitz oder gehört der Kommune. Die Besitzer leben vielleicht sogar vom Wald. Daran sollten die Besucher auch denken, wenn die Normalität wieder im Alltag eingekehrt ist.

Und klar ist auch – für die Nutzung des Erholungszentrums gibt es Regeln:

 

 

Respekt und Abstand bei Begegnungen mit Wild, deren Lebensraum der Wald ist!

Toleranz gegenüber den Menschen, die das Erholungszentrum zeitgleich besuchen!

Verständnis für kurzfristige Sperrungen, die meist forstwirtschaftliche Gründe haben!

Akzeptanz von Vorschriften, die Tiere und Pflanzen schützen!

Freundlichkeit gegenüber den Menschen, die im Wald arbeiten und davon leben!

Rücksicht auf die Umwelt im Umgang mit Müll!

Beachtung der Wegebeschilderung und der Wegeführung!

Verbot von Rauchen und Feuer im Wald!

Wertschätzung gegenüber Privatbesitzern und der Kommune, die die Natur pflegen!

Hinweise immer ernst nehmen und beachten!

Einhaltung der aktuellen Kontaktsperre sowie dem Mindestabstand von 1,50 Metern!

 

Einem faszinierenden Besuch im Erholungszentrum „Wald“ steht damit nichts mehr im Wege. Immer mit dem optimistischen und hoffnungsvollen Motto im Blick: „Uns geht es doch wirklich gut hier!“

 

Verantwortlich für diesen Inhalt
BLB-Tourismus GmbH  Verifizierter Partner  Explorers Choice